Lesenswert
Image hosting by Photobucket" height="603" width="400">
Image hosting by Photobucket" height="108" width="100">
Image hosting by Photobucket

Max Frisch - Homo Faber

>>Ich glaube nicht an Fügung und Schicksal, als Techniker bin ich gewohnt, mit den Formeln der Wahrscheinlichkeit zu rechnen. Ich brauche, um das Unwahrscheinliche als Erfahrungstatsache gelten zu lassen, keinerlei Mystik, Mathematik genügt mir.<< (Max Frisch, Homo Faber)

Kritik: Das Buch ist wunderbar zu bearbeiten, so viele versteckte Hinweise, Interpretationsmöglichkeiten und Thesen. Leider nur mag ich den Protagonisten und die Geschichte des Buches so gar nicht, was zur Folge hat, dass ich es nicht sehr begeistert gelesen habe. Ich mag es nicht, wenn die Kernereignisse und somit die Spannung immer schon vorweg genommen werden - ich möchte mir lieber das Rätsel erarbeiten, als die Lösung zuerst zu wissen.
Ansonsten bleibt mir nur zu sagen, dass ich die Aufmachung der Suhrkamp BasisBibliothek liebe - aber das ist ja nichts neues. ;o)

30.9.07 00:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen









Gratis bloggen bei
myblog.de