Lesenswert
Image hosting by Photobucket" height="603" width="400">
Image hosting by Photobucket" height="108" width="100">
Image hosting by Photobucket

Leonie Swann - Glennkill

Schafe, und wie sie die Welt sehen - >>Glennkill<< ist eine der zauberhaftesten und ungewöhnlichsten Entdeckungen der letzten Jahre und eroberte die Herzen der Leser im Sturm!
Leblos liegt der Schäfer George Glenn im irischen Gras, ein Spaten ragt aus seiner Brust. Seine Schafe sind entsetzt: Wer kann den alten Schäfer umgebracht haben? Und warum? Miss Maple, das klügste Schaf der Herde, beginnt sich für den Fall zu interessieren. Glücklicherweise hat George seinen Schafen vorgelesen, und so trifft sie das kriminalistische Problem nicht ganz unvorbereitet. Unerbittlich folgen sie der Spur des Täters und kommen den Geheimnissen der Menschenwelt dabei nach und nach auf die Schliche - bis es ihnen schließlich gelingt, Licht ins Dunkel zu bringen und den rätselhaften Tod ihres Schäfers aufzuklären.
>>Der Debütroman der 30-jöhrigen strotzt nur so von Wortwitz, ist warhmherzig und spannend - ein tierisches Vergnügen!>> (Hamburger Morgenpost)


Kritik: Nach einem Jahr, dass wir durch die räumliche Trennung warten mussten, begannen mein Liebster und ich nun endlich damit, gemeinsam dieses Buch zu lesen.
Immer wieder lachten wir zwischen durch laut auf, amüsierten uns über die Wortspielereien, stellten fest, dass Dinge, die für uns ganz simpel sind, es eigentlich gar nicht sind und konnten es gar nicht erwarten, endlich weiterzulesen.
Durch und durch ein tolles Buch, ideal für gemütliche Stunden im Sonnenschein auf einer Wiese - auch zu zweit. Ich glaube, einen besseren Einstieg für das gemeinsame Lesen von Büchern konnten wir für uns gar nicht finden. Um so schwerer ist jetzt die Auswahl für das nächste Buch... ^^

8.8.07 00:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen









Gratis bloggen bei
myblog.de